über uns - Handlbergrussell

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über uns

Wir die Handlbergrussell haben unser Zuhause im Markt Aidenbach einer kleinen Gemeinde im schönen Niederbayern-nur ein paar Kilometer von Vilshofen. Von den ca.3000 Einwohnern in Aidenbach leben 2 bei uns im Haus. Unser Zusammenleben mit den Beiden gefällt uns nicht nur wegen der "vollen Wasser und Futternäpfe" sondern auch weil die Zwei sehr viel freie Zeit mit uns verbringen in der wir zusammen spazieren gehen, herumtoben oder interessante "Ausflüge" z.b. zum baden an die Donau oder zu Jack Russell Treffen unternehmen. Sind unsere Zweibeiner ohne uns unterwegs spielen wir zusammen, beobachten die Fische im Aquarium oder sonnen uns am Fenster und verfolgen das "Markttreiben" ,da gibt es immer was zusehen. So jetzt sollen die Zweibeiner auch mal zu Wort kommen.   


Zucht

Also, wir sind Manuela und Swen und versuchen mit unserer Zucht den klassischen Jack Russell Terrier wie er seit über 150 Jahren in England gezüchtet wird in seiner ganzen Vielfalt mit zu erhalten. Hierbei liegt unser Hauptaugenmerk auf der Gesundheit und dem wundervollen Wesen dieser Hunde, das sie nicht nur zu intelligenten Arbeitern, sondern auch zu umgänglichen und liebevollen Familienmitgliedern macht. Unsere Zuchthunde müssen nicht nur dem klassischen englischen Standard von 1974,wie er Grundlage der beiden Arbeitsterrierclubs BJRTC und JRTCGB in England ist, entsprechen, sondern auch diverse Voraussetzungen erfüllen und wichtige Gesundheitsuntersuchungen erfolgreich durchlaufen haben bevor sie zum Einsatz kommen.

Voraussetzungen und Tests

  •   unsere Hündinnen werden frühestens nach der 2-ten Hitze eingesetzt
 hierbei ist nicht zuletzt die Entwicklung „Reife“ der Hündin entscheidend

  •   Hinterlegung des DNA-Profils zur zweifelsfreien Bestimmung der Abstammung

 audiometrischer Test (zweifelsfrei beidseitig hörend)

  •   Untersuchung auf Patella-Luxation.
 Gentest auf PLL Status

  •   vor jeden Zuchteinsatz erfolgt
  + eine Augenuntersuchung
  + eine Tupferprobe

Die Belegung unserer „Mädels“ planen wir sorgfältig um unsere Zucht sinnvoll weiterzuentwickeln. Auch wenn dies alles einen hohen Aufwand beinhaltet gibt es bei uns keine übermäßige Welpenproduktion zur Gewinnerzielung, wir sind keine Vertriebsmanager sondern lieben einfach diese Hunde.

Bleibt noch dem aufmerksamen Betrachter der HP zu erklären warum es bei uns .....wenn wir doch nach klassischen Standard züchten ......viele „kurzbeinige“ Russells zu sehen gibt.
Mit ihnen haben wir unsere Zucht begonnen, damals war es genau so unser Ziel gesunde umgängliche Hunde zu züchten und wir haben Wert auf Gesundheitsuntersuchungen gelegt, was im damaligen Verein niemand wirklich interessierte und im „züchterichen“ Umfeld auf Unverständnis traf.
Die Beschäftigung mit dem geschichtlichen Werdegang und der gegenwärtigen Entwicklung des Russell Terriers hat uns zu dem Entschluss gebracht die Zucht dieses Russell Typs anderen zu überlassen und unsere züchterischen Bemühungen dem Erhalt des klassischen Jack Russells zu widmen.
Bitte verstehen sie dies nicht falsch alle unsere Welpen aus dieser Zeit sind wundervolle Hunde die zu unserer „Russellfamilie“ gehören wir lieben sie und haben nach Möglichkeit Kontakt zu ihnen und ihren Besitzern.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü